Stadtmuseum Pleystein

Geopark Bayern-Böhmen

                                                                 Link zum Geopark:

                                                                                                                           

Seit April 2012 unterhält der Geopark Bayern-Böhmen eine Infostelle im Stadtmuseum Pleystein.

In der Infostelle können Sie sich über den Geopark sowie die Geologie der Pegmatite der Oberpfalz informieren. Darüber hinaus finden Sie hier in Kürze auch Infomaterialien über den böhmischen Teil des Geoparks.

Die Infostelle wird ergänzt durch die mineralogische Sammlung "Lehner", die zu den bedeutendsten öffentlich zugänglichen Sammlungen der Phosphatminerale von Hagendorf und Pleystein gehören.

Der Eintritt zur Infostelle ist kostenlos. Der Besuch der Infostelle ist nach Anmeldung bei der Touristinformation auch jederzeit möglich.

Die Infostelle wurde kofinanziert durch die Europäische Union und den Freistaat Bayern im Rahmen des von 2011-2013 laufenden INTERREG IVa/Ziel-3-Projektes des Geoparks.

 

Geoparkranger

Ausgebildete Geoparkranger bieten in Pleystein Führungen rund um den Kreuzberg sowie im Museum an.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der geologischen und historischen Bedeutung des Kreuzbergs sowie auf der Pegmatitregion Pleystein-Hagendorf.

 

 

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung